Hiob

nach dem Roman von Joseph Roth
Besetzung
Mendel Singer
Deborah
Mirjam
Jonas
Schemarjah
Menuchim
Doktor, Rabbi, Kapturak, Mac, Psychater, Skowronnek
Regie
Bühne
Simeon Meier
Kostüme
Heidi Fischer
Musik
Cornelius Borgolte
Gesangs-Coach
Katharina Debus
Dramaturgie
Kommentare
23.05.2015 11:25
Klaus Widdig schrieb zum StückHiob
Ganz großes Theater.
Großartiges Ensemble.
Unbedingt empfehlenswert.
Ein Muss!
27.04.2015 17:15
Mona Möstl schrieb zum StückHiob
Ein wahnsinnig tolles und ergreifendes Stück. Ich habe es inzwischen vier Mal im Schauspiel Köln besucht und bin jedes Mal auf's neue gespannt und eingenommen. Eine klasse Leistung der Schauspieler und ein tolles Bühnenbild mit der sich drehenden Bühne.
Ich freue mich bereits auf noch zwei weitere Vorstellungen! :-)
26.04.2015 21:06
Ca schrieb zum StückHiob
Tolles Stück, tolle Schauspieler !!
06.04.2015 21:37
Edith Oepen schrieb zum StückHiob
Grandiose Schauspielerleistung auf dieser kleinen, sich bewegenden Bühne.
Drama das von innen kam, ohne überbordende Materialschlacht.
Danke für diese tolle Osteraktion - ein wahres Geschenk!
31.01.2015 20:05
Manfred W. Günther schrieb zum StückHiob
Die Wirkmächtigkeit von Prosatexten, die an die Bühne adaptiert wurden, ist meist geringer als primär für das Theater geschriebene Texte. So auch hier. Es wird eine lange (Lebens-)Geschichte e r z ä h l t, auch wenn die einzelnen Stationen des Epos dramatisch in Szene gesetzt wurden. Es „klemmt“ etwas bei der Glaubwürdigkeit, da das Ensemble sowohl die frühen als auch die späten Jahre der Familie Singer transportieren muss. - Mehr Mut zum Drama!
11.01.2015 15:09
Dhyan Borghoff schrieb zum StückHiob
> hochaktuell >> komprimiert >>> großartige SchauspielerInnen >>>> intelligentes Bühnenbild >>>> hingehen !
Twitter

Weitere Stücke

Die Lücke

Ein Stück Keupstraße

Iwanow

von Anton Tschechow

Mohamed Achour erzählt Casablanca

von petschinka und Rafael Sanchez

#musicismygirlfriend No. 2

Harfenspiel von Sanne Schuhmacher

Ein Volksfeind

von Henrik Ibsen

Jemand wie ich

von Charlotte Roos

Swallow

von Stef Smith

Black Humor No. 2

Johannes Benecke liest Bitterböses und Skurriles aus Deutschland

Robinson Crusoe

Kinder- und Familienstück nach Daniel Defoe

Cyrano de Bergerac

Romantische Komödie von Edmond Rostand                 

Hamlet

von William Shakespeare

Die Opferung von Gorge Mastromas

von Dennis Kelly      

Der gute Mensch von Sezuan

von Bertolt Brecht | mit Musik von Paul Dessau

Krieg und Spiele

von Karin Jurschick

Performance Laboratory

Das Striking-Kollektiv mit 12 Miniaturen zum Gender-Begriff

#poetryismyboyfriend No. 3

Der Autor Andreas Stichmann stellt seinen neuen Roman DIE ENTFÜHRUNG DES OPTIMISTEN SYDNEY SEAPUNK vor

Gartentag

Glühwein und Ringelblumensalbe

Black Humor No. 3

Seán McDonagh liest Bitterböses und Skurriles aus Irland

Adams Äpfel

nach dem gleichnamigen Film von Anders Thomas Jensen

Violoncello #besinnlich

Ein Abend mit der Cellistin Ella Rohwer zwischen Klassik und Elektronik

Karnickel

von Dirk Laucke

Fairy wishes

Britney loves DJ Leiser Minelli. Elektro-R'n'B-Pop.

Mommsens Block

nach Heiner Müller

Zukunftsangst

Das Schauspielstudio Köln spielt mit der Angst vor dem Morgen

#lectureme: Trans*Art

Die Sozialpädagogin Merit Kummer über Transsexualität

Der Revisor

Komödie von Nikolai Gogol

Submissive Sound

Britney loves DJ Vincent Beckmann Deep-Trans-House-Elektro

Stadt als Beute

Regie Andreas Wilcke
Eine Kooperation mit der Filmpalette Köln

#poetryismyboyfriend No. 4

Der gefeierte Dramatiker Wolfram Lotz im Gespräch

Poetica III: Die Seele und ihre Sprachen – Poetry meets Scenery

Szenische Installation mit den Autorinnen und Autoren der POETICA

#musicismygirlfriend

Herr Brandt lädt ein…
Ein musikalischer Abend mit Livemusik und Dosenbier

Prosthetic Music

Ein Konzert von Colorist für 15 Stimmen und Maschinen

Glaubenskämpfer

Religionssuche zwischen Kloster, Moschee und Synagoge
von Nuran David Calis

Das kalte Herz

Regie Johannes Naber
Eine Kooperation mit der Filmpalette Köln

Wall Street Party

Britney loves DJ Kame House, money and cocain

#musicismygirlfriend

Sei1Session No. 2
Die Hip-Hop-Reihe des Kollektivs sei1mensch mit Gästen aus der Kölner Szene

Lonely Lonely

Das Wiener Kollektiv Sööt / Zeyringer über Sehnsucht

Groß und klein

von Botho Strauß

Victor oder Die Kinder an der Macht

Bürgerliches Schauspiel von Roger Vitrac

My Generation

N.N. / Pop HD

Istanbul

von Nuran David Calis

Sprengkörperballade

von Magdalena Schrefel

LEHMAN BROTHERS.

Aufstieg und Fall einer Dynastie
von Stefano Massini      

Umbettung

von Jens Albinus                          

Moeder

Peeping Tom

Effzeh! Effzeh!

ein Fußballoratorium von Rainald Grebe

Geächtet

von Ayad Akhtar

Ansichten eines Clowns

von Heinrich Böll
Theaterfassung von Thomas Jonigk

Wir wollen Plankton sein

von Julian Pörksen      

Faust II

von Johann Wolfgang von Goethe

Faust I

von Johann Wolfgang von Goethe

Kleines

von Hannah Moscovitch         

Habe die Ehre

Parallelgesellschaftskomödie von Ibrahim Amir