Die letzte Gelegenheit


Die Opferung von Gorge Mastromas

Zum letzten Mal am 09. Mai
Güte oder Feigheit? Mit schwarzem Humor und glasklarem Blick auf die bröckelnde Moral in Zeiten des globalen Kapitalismus zeichnet Autor Dennis Kelly das Bild eines skrupellosen Karrieristen.


Victor oder Die Kinder an der Macht

Zum letzten Mal am 15. Mai
Victor wird neun. Für seine Eltern ein Anlass zu feiern, für das Geburtstagskind Gelegenheit, die geordnete Welt der Familie nach allen Regeln der Kunst zu zerlegen.


Adams Äpfel

Zum letzte Mal am 04. Juni
Ein Neonazi und ein Landpfarrer in einem Duell von biblischen Dimensionen. Eine bitterböse Komödie über Glaube, Fanatismus, Sucht und die Macht der Selbstüberschätzung.


LEHMAN BROTHERS.

Zum letzten Mal am 05. Juni
Die Metamorphose des Textilgeschäfts zweier jüdischer Brüder aus Bayern zu einer der größten Investmentbanken der Welt. Stefan Bachmanns Koproduktion mit dem Staatenhaus Dresden - endlich wieder in Köln!


Iwanow

Zum letzten Mal am 07. Juni
Iwanow ist des Lebens überdrüssig, verschuldet, die Menschen sind ihm zuwider. Nur die junge Sascha scheint seinen Tagen wieder einen Sinn geben zu können.


Der Menschenfeind

Zum letzten Mal am 09. Juni
Alceste hat genug von Lügen und Oberflächlichkeit. Er fasst den Entschluss, radikal ehrlich zu sein. Eine Komödie zwischen revolutionärem Willen und narzisstischem Wahn.


Kleines

Zum letzten Mal am 09. Juni
Kann Zeit und Liebe alle Wunden heilen? Die Erinnerung an seine Adoptivschwester Claire und ihre gemeinsame Kindheit in einer Pflegefamilie lassen Aaron nicht los.


Karnickel

Zum letzten Mal am 29. Juni
Gestern noch war Robert Brendel beruflich erfolgreich und verheiratet. Heute wird er nicht befördert und verlassen. In seinem neuen Stück stellt der Dramatiker Dirk Lauke den liberalen Bildungsbürger auf eine tragikomische Probe.


Sprengkörperballade

Zum letzten Mal am 01. Juli
Drei Frauengenerationen auf der Suche nach Identität, einem Ort, an dem man richtig ist und der Deutungshoheit über die eigenen und fremden Erinnerungen.


Swallow

Zum letzten Mal am 13. Juli
Was können wir tun, wenn wir nicht mehr sein wollen, was die anderen in uns sehen? Die Geschichte dreier Frauen zwischen Selbstverstümmelung und Selbstbefreiung.