Aktuelles

FREIE STELLE

FSJ Kultur

In dieser Spielzeit hat das Schauspiel Köln noch einen freien Platz für das FSJ Kultur in der Abteilung Presse/Öffentlichkeitsarbeit/Marketing zu vergeben. Das FSJ kann ab sofort begonnen werden, bei Interesse freuen wir uns über eine Nachricht mit kurzem Motivationsschreiben an marketing@schauspiel.koeln. 
Eintritt frei

Absolvent*innenvorspiel

Am Donnerstag, den 10. Oktober 2019 findet das Schauspielstudium für unsere Studiomitglieder seinen Höhepunkt: Sie erhalten beim Absolvent*innenvorspiel am Offenbachplatz ihre Bühnenreife.
Und Sie können dabei sein. Um 11.00 Uhr geht es los, der Eintritt ist frei! Über eine kurze Anmeldung unter info@schauspiel.koeln freuen wir uns.
Wir sind dabei!

19. Kölner Theaternacht

Eine ganze Nacht Theater! Am 02. Oktober findet die nächste Kölner Theaternacht statt und das Schauspiel Köln ist auch in diesem Jahr wieder am Offenbachplatz dabei! Szenen aus HOW TO DATE A FEMINIST und dem TRAININGSLAGER des Schauspielstudios Köln stehen ab 20.00 Uhr auf dem Programm, bevor oder nachdem es an viele andere Theaterorte der Stadt geht! 
Am Sonntag, den 15. September feiert die Oper Köln großes Familienfest im Staatenhaus. Und da sind wir vom Schauspiel natürlich auch mit Infos zu unserem Spielplan, schönen Give-Aways und netten Gesprächen dabei. Um 12.00 Uhr geht's los, wir freuen uns auf Ihr Kommen!
NEON IN DER STADT

Eröffnungskampagne 2019

WOW ZACK BOOM! In der ganzen Stadt strahlt es neon.
Laut und kraftvoll starten wir am 20. September in die neue Spielzeit, und dazu verlosen wir eine Serienkarte, mit der Sie viermal zu uns ins Theater kommen können! Schicken Sie uns Ihre Fotos unserer Neon-Plakate bei Facebook oder Instagram oder schicken uns eine E-Mail an info@schauspiel.koeln. Wir freuen uns auf Ihre Kölner Impressionen!
Herzlich Willkommen!

Neue Kolleg*innen an den Bühnen

Zum Start der neuen Spielzeit begrüßen wir 70 neue Kolleg*innen an den Bühnen Köln. In der ersten Woche haben sie im Rahmen des Onboarding-Programms der Bühnen bereits die Spiel- und Produktionsorte aller Sparten kennengelernt. 
Einigen von ihnen werden Sie sicher bald auch bei Ihrem Besuch im Schauspiel begegnen! 
Jetzt Tickets sichern!

Spielzeit 19/20

Noch bis zum 19. September macht der Spielbetrieb eine Pause, aber wir arbeiten und proben schon wieder fleißig, um am 20. September mit VÖGEL von Wajdi Mouawad die Eröffnung der neuen Spielzeit auch auf unseren Bühnen zu feiern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Übrigens, die Theaterkasse in den Opernpassagen und das Abo-Büro haben wieder wie gewohnt für Sie geöffnet!
Theater Heute

Kritikerumfrage

Mit zwei schönen Nachrichten dürfen wir in die neue Spielzeit starten! Elfriede Jelineks Drama SCHNEE WEISS ist von den Kritiker*innen der Zeitschrift Theater heute zum Stück des Jahres gewählt worden! Wieder zu sehen ist die Inszenierung von Stefan Bachmann ab dem 25.10.
Außerdem wurden Ersan Mondtags Bühnenbilder zu DIE RÄUBER und WONDERLAND AVE. zum Bühnenbild des Jahres gewählt. DIE RÄUBER sehen Sie wieder ab dem 01.10. im Depot 1.
Herzlichen Glückwunsch

Doğan Akhanlı erhält Goethe-Medaille

Dem Kölner Schriftsteller Doğan Akhanlı wurde die diesjährige Goethe-Medaille für sein internationales Engagement um Kulturaustausch verliehen. Einmal im Jahr verleiht das Goethe-Institut die Goethe-Medaille als offizielles Ehrenzeichen der Bundesrepublik Deutschland. 
Sein neuestes Buch VERHAFTUNG IN GRANADA über seine Erfahrungen als politischer Häftling der Türkei ist in dieser Spielzeit auf der Bühne am Offenbachplatz zu sehen. 
Pause

PAUSE

Noch bis zum 19. September macht der Spielbetrieb eine Pause, aber wir arbeiten und proben schon wieder fleißig, um am 20. September mit VÖGEL von Wajdi Mouawad die Eröffnung der neuen Spielzeit auch auf unseren Bühnen zu feiern. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Übrigens, die Theaterkasse in den Opernpassagen und das Abo-Büro haben wieder wie gewohnt für Sie geöffnet!
OK
Zur Bereitstellung der Funktionen sowie zur Optimierung der Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.