Aktuelles

Der CARLsGARTEN blüht und gedeiht! Am Sonntag, den 23. Juni um 13.00 Uhr feiern wir hier vor dem Depot den letzten Gartentag dieser Spielzeit. Bastian Räsch gibt eine kleine Einführung zum Zeichnen von Pflanzen, danach können mit Papier und Bleistift gewappnet in den Beeten Motive gesucht werden. Natürlich wird auch gegärtnert: Wir geizen die Tomaten aus, mulchen, jäten und säen Sommerblumen. Auch der Pizzaofen wird eingeheizt. Alle sind herzlich willkommen!
Im Juni feiert Köln den 200. Geburtstag des deutsch-französischen Komponisten Jacques Offenbach. Neben vielen anderen Orten finden rund um den Offenbachplatz Konzerte und Gespräche statt. Das Schauspiel Köln ehrt den gebürtigen Kölner mit der Inszenierung LE ROMAN COMIQUE in der Regie von Hermann Müller, die Premiere ist am 22. Juni.
Abonnements

Vorteile nutzen!

Sie haben ein Tagesabonnement oder eine Serienkarte am Schauspiel Köln und noch nicht alle Ihrer Gutscheine für die Vorstellungen eingelöst? Dann aber schnell!
Wenn Sie noch kein Abonnement am Schauspiel Köln haben, informiert Sie unser Abo-Büro gern über alle Vorteile und stellt Ihnen die Abo-Varianten für die Spielzeit 19/20 vor!
15 Jahre Nagelbombenanschlag

Solidarität sichtbar machen!

Am 09. Juni sind 15 Jahre nach dem Nagelbombenanschlag der NSU auf der Keupstraße in Köln-Mülheim vergangen. Der Gerichtsprozess wurde zwar vergangenen Sommer abgeschlossen, doch viele Fragen bleiben unbeantwortet. Gemeinsam mit der IG Keupstraße, dem Integrationsrat und mehreren Initiativen der Keupstraße veranstaltet das Schauspiel Köln ein Podium, auf dem dieser geschichtsträchtige Tag und die Folgen verhandelt werden. Anschließend lädt die Keupstraße zum gemeinsamen Erinnern und zum Austausch ein. 
Alles weitere kennen Sie aus dem Kino

Heute Tickets für 7 Euro

Zum letzten Mal in dieser Spielzeit ist heute das Schauspielstudio Köln mit ihrer Inszenierung ALLES WEITERE KENNEN SIE AUS DEM KINO zu sehen. Der britische Dramatiker Martin Crimp konfrontiert die Familiengeschichte der Labdakiden mit der Gegenwart.
Alle Besucher*innen, die ihr Ticket mit dem Codewort SPHINX kaufen, erhalten es für 7 € an der Abendkasse, Vorreservierung ist unter tickets@buehnen.koeln oder 0221 221 28400 möglich!
Vorverkaufsstart

Der Spielplan im Juli

Der Vorverkauf für die Vorstellungen kurz vor der Sommerpause läuft ab sofort!
Sichern Sie sich jetzt die Tickets für die letzte Vorstellung von Nuran David Calis Arbeit DIE LÜCKE, für den dritten Teil der Familientrilogie von PEEPING TOM und für alle weiteren Vorstellungen an unseren Spielstätten in Mülheim und am Offenbachplatz. Am schnellsten erhalten Sie Ihre Tickets mit einem Anruf unter 0221 221 28400 oder per Mail an tickets@buehnen.koeln!
In diesen Tagen ist die Batsheva Dance Company aus Israel bei uns zu Gast am Schauspiel Köln. Wir freuen uns auf drei ausverkaufte Tanzgastspiele und ein spannendes Nachgespräch! 
Im Juli folgt dann noch ein letztes Tanzgastspiel in dieser Spielzeit: Peeping Tom zeigen ihre neueste Arbeit und dritten Teil der Familientrilogie KIND.
Am Offenbachplatz ist am 09/10 JUNI im Rahmen des Festivals SOMMERBLUT die neue Arbeit MEDO/ANGST der Ben J. Riepe Kompanie zu sehen, die versucht den Glauben an eine gemeinsame Identität jenseits von Ängsten wiederzufinden. Für beide Vorstellungen erhalten Sie ab sofort zwei Tickets zum Preis von einem, buchbar unter 0221 - 221 28400, tickets@buehnen.koeln oder an unserer Theaterkasse in den Opernpassagen. 
Die Münchner Design-Agentur Herburg Weiland erhielt den Silbernen Nagel des ADC, der renommierteste deutsche Design-Award, für die Gestaltung unseres Magazins FREIHEIT, herzlichen Glückwunsch!
Elfriede Jelineks »SCHNEE WEISS«

Autorentheatertage am Deutschen Theater Berlin

Am 30. und 31. Mai ist Stefan Bachmanns Inszenierung SCHNEE WEISS bei den Autorentheatertagen in Berlin zu sehen. Im Rahmen des zweiwöchigen Festivals sind Arbeiten des zeitgenössischen Autor*innentheaters zu erleben.
Ein letztes Mal in dieser Spielzeit zeigen wir SCHNEE WEISS von Elfriede Jelinek am 10.07. im Depot 2. 
OK
Zur Bereitstellung der Funktionen sowie zur Optimierung der Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.