Aktuelles

In der Zeit vom 13. Juli bis zum 19. September befinden wir uns in der Spielzeitpause. Zwar können Sie den Ticketservice auch in dieser Zeit erreichen, auf unseren Bühnen geht es jedoch erst am 20. September mit der Eröffnungspremiere VÖGEL von Wajdi Mouawad weiter. 
Wir wünschen Ihnen einen tollen Sommer!
Tanzgastspiele

Der Vorverkauf geht los!

Ab sofort können Sie für alle bereits terminierten Tanzgastspiele der Spielzeit 2019/20 Tickets sichern! Sie finden den Ticketkauf bequem über der Online-Spielplan, oder kontaktieren unseren Ticketservice unter 0221 - 221 28400 oder  tickets@buehnen.koeln. 
In der kommenden Spielzeit erwarten Sie im Depot Arbeiten von Richard Siegal / Ballet of Difference, La Veronal, Eastman, Nederlands Dans Theater 2, Ultima Vez, Akram Khan Company und tanzmainz!
Ticketservice

Öffnungszeiten

In den Sommerferien vom 15. Juli bis einschließlich 26. August bleibt die Vorverkaufskasse sowie das Abo-Büro geschlossen. Telefonisch und per E-Mail ist der Ticketservice jedoch auch in dieser Zeit von Montag-Freitag zwischen 10.00-14.00 Uhr für Sie da! 
Nuran David Calis Projekt HERERO_NAMA, das den ersten deutschen Genozid an den Herero und Nama in den Mittelpunkt rückt, wurde für den mit 5000 Euro dotierten Kurt-Hackenberg-Preis nominiert. Der Preis zeichnet politisches Theater in Köln aus und wurde von der Freien Volksbühne Köln ins Leben gerufen und zum ersten Mal 2007 vergeben. Die diesjährige Preisverleihung findet am 02.12.2019 statt. 
Vom 05. bis 07. Juli zeigen Theatergruppen von Kölner Grund- bis Oberschule und darüberhinaus Ausschnitte aus ihren Inszenierungen! Beim Schultheaterfestival im Depot und Staatenhaus sind Dramenklassiker wie eigene Stückentwicklungen zu sehen – und Sie sind herzlich eingeladen! 
FORTBILDUNG

Steve Valk

Am 05. und 06. Juli ist Tanzdramaturg und Aktivist Steve Valk vom Institute of Social Choreography / Institut für Soziale Choreographie zu Gast. Er gibt eine Fortbildung zu Theorie und Praxis der »sozialen Choreografie« und »Exopädagogik«! Die Fortbildung wendet sich an Pädagog*innen, Künstler*innen und Interessierte, ein paar Plätze sind noch frei!
TOD UND LEBEN IN NRW

Droste Festival 2019

Die szenische Lesung LEDWINA, die nach einem Text von Anette von Droste-Hülshoff im Rahmen der Reihe TOD UND LEBEN IN NRW entstanden ist, ist eingeladen zum DROSTE FESTIVAL 2019. Am 06. Juli ist LEDWINA am Center for Literature im Haus Rüschhaus in Havixbeck zu sehen. 
Planen Sie Ihren Theaterherbst schon jetzt! Der Spielplan mit allen Wiederaufnahmen und neuen Premieren ist online und der Vorverkauf läuft! 
Wir starten die neue Spielzeit am 20. September im Depot 1 mit Stefan Bachmanns Inszenierung von Wajdi Mouawads mehrsprachigen Familienstück VÖGEL. Carolin Emckes eindringlicher Essay GEGEN DEN HASS findet einen Tag später seine Uraufführung im Depot 2.
Leider muss die Vorstellung HERERO_NAMA am Samstag, den 29. Juni, krankheitsbedingt entfallen. Bereits erworbene Tickets können gegen eine andere Vorstellung eingetauscht oder rückerstattet werden.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!  
Heute startet das BRITNEY X Festival am Offenbachplatz! Drei Tage lang drehen sich Workshops, Performances, Lesungen und Konzerte um Gender, Diversity und Sex!
Mit dem Festivalpass für 12 € können nahezu alle Veranstaltungen vom 28.-30. Juni besucht werden, er ist ab 17.00 Uhr Abendkasse am Offenbachplatz erhältlich. 
OK
Zur Bereitstellung der Funktionen sowie zur Optimierung der Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.