Gästebuch

18.11.2018 20:43
Martin Kienitz schrieb zum StückTyll
Ein überwältigendes Schauspiel, dem als Kulisse die Unbehaglichkeit des kalten Wassers genügt. Das wird bei mir noch lange nachwirken.
18.11.2018 00:03
Ulrich Flamm schrieb zum StückTyll
Ich habe das Stück heute zum zweiten Mal gesehen und war wieder vollauf begeistert. Eine großartige und überzeugende Inszenierung in einer gelungenen Umsetzung des Textes von Daniel Kehlmann, mit einem absolut wunderbaren und spielfreudigen Ensemble. Dem „Aber“ von Herrn Kottenhoff kann ich mich daher zwar nicht anschließen, es aber zumindest teilweise nachvollziehen. Das Urteil von Herrn Deuß dagegen ist mir schlichtweg unerklärlich. Daher mein Rat: Unbedingt ansehen und eine eigene Meinung bilden!
04.11.2018 22:55
Dieter Kottenhoff schrieb zum StückDon Quijote
Don Quijote sehr frei nach de Cervantes: Kurzweiliger Klamauk, albern, spritzig, phantasievoll. Weltliteratur als Komödie, warum nicht? Spätestens als Star Wars ins Spiel kam, war das Publikum nicht mehr zu halten vor Lachen.
Brillant die Besetzung des Don Quijote mit Stefko Hanushevsky, der sein Können zeigte. Ebenso hervorragend das ausgefallene Bühnebild.
Den moralisierenden Schluss hätte man sich sparen können. Dennoch: Danke für einen vergnüglichen Theaterabend.
OK
Zur Bereitstellung der Funktionen sowie zur Optimierung der Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.