Tänzer*innenensemble

Andrea
Mocciardini

Andrea Mocciardini wurde in Italien geboren und begann seine klassische Tanzausbildung 2007 an der Accademia Teatro alla Scala in Mailand und setzte sie am Balletto di Toscana fort, wo er Teil der Junior Kompanie war und sein Studium auch auf zeitgenössischen Tanz ausweitete. In diesen Jahren tanzte er in Choreografien von Mauro Bigonzetti, Eugenio Scigliano, Eugenio Buratti, Arianna Benedetti und Cristina Rizzo. Ab 2012 war er als erster Solist in den beiden italienischen Theatern Teatro Massimo di Palermo und der Arena di Verona engagiert und tanzte in Produktionen von Jiří Kylián, Gentian Doda, Johan Inger, Carolyn Carlson, Fabrizio Monteverde, Frederic Flamand, Matteo Levaggi, Diego Tortelli, Alberto Alonso, Luciano Cannito, Renato Zanella, Giuseppe Picone, Massimo Moricone, Maria Grazia Garofoli und vielen mehr. Für Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln wirkte Andrea erstmalig in NEW OCEAN mit und ist seit 2020 festes Mitglied der Kompanie.
Foto: Ana Lukenda
Nächste Termine
https://www.schauspiel.koeln Schauspiel Köln Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Fr 04 Dez 20.00 - 21.30