MACHTSPIELE

von und mit dem Spielklub POLYLUX
THEATER • STADT • SCHULE
Digital
Macht ist überall! Manchmal lässt sie sich nicht so leicht sehen und doch... irgendwie spürt man sie. Aber was ist Macht? Liegt es in unserer Natur, nach Macht zu streben? Wie lässt sich Macht entlarven? Hinter welchen Mechanismen versteckt sie sich? Mit heiteren, poetischen und fragenden Beiträgen versuchen 13 Jugendliche sich den vielseitigen Erfahrungen von Macht zu nähern und erkunden die Macht, die jeder Mensch über sich selbst haben kann.

POLYLUX ist ein Jugendklub des Schauspiel Köln für alle Interessierten zwischen 14 und 18 Jahren, die Lust auf neue Erfahrungen haben. Hier ist nichts heilig, keine Idee zu schräg und alles wird ausprobiert.

Das Projekt wird im Rahmen der Performance-Reihe THE POWER OF ACTION in Kooperation mit IN VIA Köln e.V. und Kulturbunker Köln-Mülheim e.V. realisiert. Gefördert durch »Zur Bühne« das Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins im Rahmen von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«.
Regie & Kamera: Ana Valeria González
Choreografie: Felipe González
Musik: Submundo
Kostüm: Kamil Konieczny
Schnitt: Ivan Morales Jr.
Licht: Lena Sophie Hoeft
MACHTSPIELE von und mit dem Spielklub POLYLUX
Besetzung
Ada Nwanneka
Aisha Ibrahim
Amaar
Christian Suliman
Eleonor Iyassu
Feline Przyborowski
Jule Wendling
Klara Tekath
Lennart Alexander Schweitzer
Macy Pustelny
Marvin Schüma
Vaquiria Frommel
Vina Abdallah
Kooperationspartner*innen
Mit IN VIA Köln e.V. und Kulturbunker Köln-Mülheim e.V
FÖRDER*INNEN