Das Programm:

Freitag, 28.06.2019:

18.00 Uhr ● Eröffnung
18.30 Uhr ● sexueller Konsens ● Workshop
20.00 Uhr ● ANTISEMITISMUS ALS BLINDER FLECK FEMINISTISCHER BEWEGUNGEN ● Vortrag
21.00 Uhr ● AUFSTAND AUS DER KÜCHE: TEIL I_NEU_K ● Gastspiel

Samstag, 29.06.2019:

15.30 Uhr und 18.00 Uhr ● DER PROLOG AKT 2 ● LIEGETHEATER
15.30 Uhr ● PRÄNATALDIAGNOSTIK – NOCH EIN THEMA IN SACHEN REPRODUKTIVER SELBSTBESTIMMUNG ● Vortrag und Diskussion
17.00 Uhr ● ARBEITSTITEL 6 ● Szenische Lesung
20.00 Uhr ● HOW TO DATE A FEMINIST ● Vorstellung
22.00 Uhr ● EHEMALS WORTKUNST SCHLÄGT ZURÜCK! ● Lesebühne
23.00 Uhr ● BEATS AND BODIES ● PERFORMANCE
24.00 Uhr ● BEATS AND BODIES ● DJ-Set

Sonntag, 30.06.2019:

15.30 Uhr ● I’M A RUIN ● Szenische Arbeit
15.30 Uhr ● Allianzen - Kritische Praxis an weißen Institutionen ● Workshop
17.00 Uhr ● HOW TO DATE A P
18.00 Uhr ● DAS DRITTE GESCHLECHT ● Vortrag
19.00 Uhr ● PERFORMANCE AS WITCHCRAFT ● Performance
20.00 Uhr ● JA HEISST JA UND... ● LECTURE PERFORMANCE
22.30 Uhr ● GAY-CRUISING NRW ● Festivalabschluss
OK
Zur Bereitstellung der Funktionen sowie zur Optimierung der Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.