Zurück zu Wonderland Ave.

Elias Reichert

Nächste Vorstellungen

Rot

von John Logan
Regie: Melanie Kretschmann
Im Anschluss versteigert Gregor Schwellenbach Dubplate seiner Komposition ROT.
24.04. | 20.00 - 21.50 | Offenbachplatz
von Friedrich Schiller mit einem Monolog über die Freiheit von Carolin Emcke
Regie: Ersan Mondtag
26.04. | 19.30 - 23.00 | Depot 1 | ABO FR 1+2
von Wolfgang Borchert
Regie: Charlotte Sprenger
27.04. | 20.00 | Offenbachplatz
ZUKUNFT EUROPA
von Friedrich Schiller mit einem Monolog über die Freiheit von Carolin Emcke
Regie: Ersan Mondtag
Um 19 Uhr findet ein Vortrag von Prof. Dr. Peter W. Marx, Professor für Theater- und Medienwissenschaften, zu europäischen Allmachtsfantasien und Terror in Schillers DIE RÄUBER statt.
30.04. | 19.30 - 23.00 | Depot 1 | ABO DI 1+2
Ausverkauft | evtl. Restkarten an der Abendkasse
Schauspiel Köln unterwegs • 44. Mülheimer Theatertage

Wonderland Ave.

von Sibylle Berg
Regie: Ersan Mondtag
11.05. | Depot 2
von Wolfgang Borchert
Regie: Charlotte Sprenger
14.05. | 20.00 - 21.45 | Offenbachplatz
von Ayad Akhtar
Regie: Stefan Bachmann
21.05. | 20.00 - 21.40 | Offenbachplatz
von Wolfgang Borchert
Regie: Charlotte Sprenger
24.05. | 20.00 - 21.45 | Offenbachplatz
Gastspiel am Theater Winterthur

Geächtet

von Ayad Akhtar
Regie: Stefan Bachmann
28.05. | Unterwegs
Gastspiel am Theater Winterthur

Geächtet

von Ayad Akhtar
Regie: Stefan Bachmann
28.05. | Unterwegs
OK
Zur Bereitstellung der Funktionen sowie zur Optimierung der Webseite verwenden wir Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.