Theaterpraktischer
Workshop

THEATER • STADT • SCHULE
Depot
In diesen offenen Workshops laden wir alle Zuschauer*in­nen ein, sich anhand unseres aktuellen Spielplans selbst im Theaterspiel auszuprobieren. Wir erschaffen einen künst­lerischen Raum, in dem wir improvisieren, spielen, disku­tieren und reflektieren; jedes Mal anders zu unterschiedli­chen Inszenierungen, Inhalten, Ästhetiken und Diskursen. Für alle Neugierigen, die Lust auf mehr Praxis haben. Vor­kenntnisse sind nicht erforderlich, die jeweilige Inszenierung muss nicht bekannt sein.

Theaterpraktischer Workshop
zu »DIE LÜCKE 2.0«

In diesem offenen Workshop nähern wir uns spielerisch der Inszenierung LÜCKE 2.0 von Nuran David Calis, zu den Anschlägen des NSU-Komplex auf der Keupstraße und den Folgen. Wir improvisieren, reflektieren und spielen. Ein Schwerpunkt wird dabei der Ansatz des Dokumentarischen Theaters sein. Für alle Neugierigen, die Lust auf mehr Praxis haben oder mehr zur Inszenierung erfahren wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, die Inszenierung muss nicht zwangsläufig bekannt sein.
MI 01 DEZ • 19.00 - 21.30 Uhr