BRITNEY X
FESTIVAL 2023

VI. Edition des Festivals
FESTIVAL
In der Stadt
Juni 2023
Das BRITNEY X Festival zählt in Köln zu den wichtigsten Plattformen für Performing Arts rund um die Themen Diversity, Feminismus, Queerness und Empowerment. In den vorherigen Ausgaben waren u. a. Trajal Harell, Stephanie van Batum & Stacyian Jackson (DON'T WORRY BE YONCÉ), Carolin Emcke und die Initiative BURNING ISSUES zu Gast. Das Festival wurde 2017 von den ehemaligen Regieassistent*innen Pınar Karabulut, Charlotte Sprenger, Matthias Köhler und Andrea Imler gegründet und ist bis heute fest in der konzeptionellen Hand der Assistierenden des Schauspiel Köln.

2022 tourte Britney erstmals ab ihrer Home-Venue am Offenbachplatz innerhalb der Stadt und machte Halt am und im Stadtgarten, am Ebertplatz und in den alten Werkstätten des Schauspiel Köln in Ehrenfeld. Auch 2023 wird das Festival den Stadtraum erobern und mit Lectures, Performances und Konzerten ein wichtiges Zeichen für die Visibilität zum Thema Gender, Race und Class senden.