TANZGASTSPIEL
Peeping Tom

Triptych

The Missing Door, The Lost Room and The Hidden Floor
TANZGASTSPIEL
Depot 1
25. & 26. März 2022
TRIPTYCH, koproduziert mit tanz köln, besteht aus den drei Teilen THE MISSING DOOR (2013), THE LOST ROOM (2015) und THE HIDDEN FLOOR (2017), alle ursprünglich von Gabriela Carrizo und Franck Chartier für das Nederlands Dans Theater choreografiert.

Die Stücke leben, jedes für sich, durch die permanente Unvorhersehbarkeit der Geschehnisse auf der Bühne und sind lose miteinander verflochten durch Charaktere, die sich in verschiedenen Räumen entwickeln, aus denen es kein Entrinnen gibt. Jeder Part von TRIPTYCH hat seinen eigenen Schauplatz und erinnert an ein Filmset. Gabriela Carrizo und Franck Chartier schaffen eine verstörende, dunkle und in sich geschlossene Welt und stellen gleichzeitig eine einzigartige und extreme Bewegungs- und Aufführungssprache in den Mittelpunkt ihrer Kreationen.

Gabriela Carrizo und Franck Chartier gründen im Jahr 2000 die belgische Tanztheater-Kompanie Peeping Tom und bilden seitdem zusammen deren künstlerische Leitung. Die Handschrift der Kompanie zeichnet sich aus durch ein hyperrealistisches Set, das im Laufe der Darstellung aufgebrochen wird und zunehmend die Logik von Zeit, Raum und Stimmung auflöst. Der Zuschauen- de wird zum*r Zeug*in – Voyeur*in – von dem, was eigentlich verborgen und verschwiegen wird.

Konzeption & Regie: Gabriela Carrizo & Franck Chartier
Sound Komposition & Arrangements: Raphaëlle Latini · Ismaël Colombani · Annalena Fröhlich · Louis-Clément Da Costa
Konan Dayot
Fons Dhossche
Lauren Langlois
Panos Malactos
Alejandro Moya
Fanny Sage
Eliana Stragapede
Wan-Lun Yu