Gäste

ANAÏS-MANON
MAZIC

Anaïs-Manon Mazic wurde 1998 in Wien geboren und sammelte ihre ersten Theatererfahrungen am Dschungel Wien. Nach T.B. Nilssons CELLAR DOOR am Schauspielhaus Wien in 2016, begann sie ihr Studium der Neurowissenschaften mit einem Fechtstipendium am Wagner College in New York und beendet nun dieses Studium an der Universität zu Köln. Parallel dazu arbeitete sie als Dramaturgin für das Stück INFECTIOUS auf Kampnagel in Hamburg und als Regiehospitantin bei Nuran David Calis HOOL am Schauspiel Köln. Für T.B. Nilssons neue performative Installation DIE WALKÜRE kehrt sie nun als Schauspielerin an das Schauspiel Köln zurück.

Foto: Bubu Dujmic
Aktuelle Produktionen