Service

Jobs & Praktika

Diversitätsmanager*in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht das Schauspiel Köln eine Vermittler*in für Diversitätsmanagement.
Das Schauspiel Köln befindet sich im Prozess einer diversitätsorientierten Organisationsentwicklung, der bereits in Grundzügen gestartet werden konnte. Dafür erhält das Schauspiel im Rahmen des Programms DIVERSITÄTSENTWICKLUNG IN KULTUREINRICHTUNGEN - NEUE NORMALITÄT eine Förderung vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Vordergrund des Förderprogramms stehen strukturelle Entwicklungsprozesse zur Stärkung von Diversität und Teilhabe. In diesem Zusammenhang hat das Schauspiel Köln die Möglichkeit, mit Beginn der Spielzeit 2022/23 die neugeschaffene Position „Diversitätsmanager*in“ zu besetzen.
Um die Belange der gesellschaftlichen Vielfalt in alle wesentlichen Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse der Institution unmittelbar einbringen zu können, arbeitet die Person eng mit der Theaterleitung und einer bereits etablierten Arbeitsgruppe zur Diversitätsentwicklung zusammen.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 31.07.2022 ausschließlich per E-Mail an bewerbungen@buehnen.koeln.

Statisten

Für die Eröffnungsinszenierung der kommenden Spielzeit suchen wir Männer jeden Alters, die bereit sind und Lust haben gemeinsam Bühnen-Elemente zu bewegen/tragen.
Hierfür findet am 02.06.2022 um 17.00 Uhr ein Casting statt. Die Proben beginnen im Juni und werden nach den Sommerferien Mitte August wieder aufgenommen. Ab der Premiere im September wird das Stück etwa 3-5mal im Monat gespielt.

Nähere Details bei Anmeldung unter: statisterie@schauspiel.koeln oder arzu.erdem-gallinger@schauspiel.koeln

Hospitanzen

Presse / Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
Die Abteilung Presse / Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sucht ab dem 01.12.22 eine*n Hospitant*in für einen Zeitraum von 3 Monaten. Die Hospitanz ist leider nur gering vergütet, aber bietet umfassenden Einblick in die verschiedenen Arbeitsbereiche der Abteilung.
Bei Interesse senden Sie gern Ihre Bewerbung an Stephanie Michels unter marketing@schauspiel.koeln.
Dramaturgie
Das Schauspiel Köln sucht eine*n Hospitant*in im Bereich Dramaturgie für eine Crossover Produktion Tanz/Schauspiel in der Regie und Choreografie von Saar Magal. Die Proben finden in Blöcken im Mai/Juni, August, September/Oktober 2022 statt.
Weitere Informationen zu den genauen Probenzeiten sowie der inhaltlichen Ausrichtung bitte an lea.goebel@schauspiel.koeln.
Regie
Des Weiteren sucht das Schauspiel Köln eine*n Hospitant*in im Bereich Regie für die deutschsprachige Erstaufführung WENN WIR EINANDER AUSREICHEND GEQUÄLT HABEN in der Regie von Thomas Jonigk. Die Proben finden im Zeitraum vom 06. September bis einschließlich 28. Oktober 2022 statt. Weitere Informationen zu den genauen Probenzeiten sowie der inhaltlichen Ausrichtung bitte an claus.six@gmx.de.