THEATER • STADT • SCHULE

Stadt

Als theaterpädagogisches Team am Schauspiel Köln bilden wir eine Schnittstelle zwischen dem Stadttheater und unserem Publikum. Ständig sind wir darauf bedacht, unsere Kooperationen mit unterschiedlichen Kultur- und Bildungsinstitutionen, Vereinen, Gruppen und Communities weiter auszubauen und zu verstärken.
Es geht uns um einen wechselseitigen, anregenden und kritischen Austausch. Auf der Suche nach individuellen und institutionellen Strategien für eine diskriminierungssensible Praxis wollen wir Bündnisse schmieden. Wir wollen gemeinsam mit unseren Kooperationspartner*innen Entwürfe für eine zukünftige Stadtgesellschaft verhandeln.
Wie kann das Stadttheater den Anforderungen der diversen Stadtgesellschaft gerecht werden?
Wie könnte das Theater der Zukunft aussehen?

BÜNDNISSE UND KOOPERATIONEN
mit: Akademie der Künste der Welt und Silent University Ruhr
AUSSTELLUNG: DIE ANGEHÖRIGEN
von Jasper Kettner & Ibrahim Arslan
mit: DOMiD – Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland e.V.
PERFORMANCE-REIHE: THE POWER OF ACTION
mit: IN VIA Köln e.V. und Kulturbunker Köln-Mülheim e.V.
Die PERFORMANCE-REIHE: THE POWER OF ACTION wird gefördert durch »Zur Bühne« das Förderprogramm des Deutschen Bühnenvereins im Rahmen von »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung«
Partner*innenschaften
Rautenstrauch Joest Museum, Bundesverband – Information und Beratung für NS Verfolgte, Junge Ruhrtriennale, IG Keupstraße, Initiative Keupstraße ist überall, Sozialraumkoordination Mülheim / Keupstraße, Johannes Kirche Brück, Geschichtswerkstatt Mülheim, Agisra e.V. Köln
INTERVENTIONEN - AKTIONSTHEATER
Du fühlst dich ohnmächtig, du willst dich einmischen, du willst aktiv werden…
In dieser Spielzeit werden wir für interessierte Menschen eine Aktionstheatergruppe gründen. Mit unserem mobilen Aktionstheater wollen wir zu aktuellen und dringlichen Themen in Gesellschaft und Politik aktiv werden und performative Formate für den öffentlichen Raum entwickeln. Wir wollen politische Themen und Anliegen ästhetisch ansprechend und anschlussfähig in die Öffentlichkeit bringen. Aktionstheater schafft einen Handlungsspielraum für politische Themen, mutige Visionen und solidarische Standpunkte.
Du hast Interesse, dann melde dich bei uns: theaterstadtschule@schauspiel.koeln