Tickets & Abos

Saalpläne
& Preise

Aufgrund der aktuell geltenden Hygienebestimmungen kommt es vorerst zu einer Verringerung der Platzkapazitäten in den Sälen des Schauspiel Köln. Sobald sich diesbezüglich Änderungen ergeben, informieren wir Sie an dieser Stelle:
Depot 1
Regulärer Saalplan Depot 1
Platzkategorie Preisgruppe 1 Preisgruppe 2 Preisgruppe 3
Premieren & Tanzgastspiele
1 27 € 32 € 39 €
2 21 € 25 € 34 €
3 16 € 21 € 27 €
4 12 € 15 € 21 €
5 10 € 12 € 15 €
Preisgruppe 1 gilt in der Regel wochentags und sonntags.
Preisgruppe 2 gilt in der Regel freitags und samstags.
Preisgruppe 3, Premieren & Tanzgastspiele gilt in der Regel für besondere Veranstaltungen und Premieren.
Sonderpreise für Gastspiele / Sonderveranstaltungen entnehmen Sie dem jeweiligen Monatsspielplan.
Depot 2
Saalplan Depot 2
Depot 2 Di-So Premieren, Gastspiele & Sonderveranstaltungen
Alle Plätze 17 € 22 €
Offenbachplatz
Keine festen Plätze • Nicht barrierefrei
Offenbachplatz Di-So
Alle Tickets 34 €
Ermäßigung
Als Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende, FSJler*innen oder BFDler*innen (bis 35 Jahre) erhalten Sie 50 Prozent Ermäßigung auf die regulären Ticketpreise im Vorverkauf oder Sie zahlen an der Abendkasse einen Festpreis von 7 Euro nach Verfügbarkeit auf allen Plätzen, egal ob Depot 1, Depot 2 oder am Offenbachplatz - ausgenommen sind Gastspiele und Sonderveranstaltungen.
Empfänger*innen von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II), Rollstuhlfahrer*innen, Menschen mit einem Behindertengrad von 100 % oder mit einem B im Behindertenausweis sowie Köln-Pass-Inhaber*innen erhalten auf Nachweis 50 % Ermäßigung des Ticketpreises. Berechtigte Begleitpersonen erhalten eine kostenlose Eintrittskarte. Gruppen ab zehn Personen erhalten 10 % Ermäßigung. Gruppen ab 20 Personen erhalten 20 % Ermäßigung.
Ticket = Fahrausweis
Eintrittskarten gelten im erweiterten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) als Fahrausweis zum Veranstaltungsort und von diesem zurück. Die Hinfahrt darf frühestens vier Stunden vor dem aufgedruckten Veranstaltungsbeginn angetreten werden. Die Rückfahrt muss am Veranstaltungstag bis Betriebsschluss abgeschlossen sein.