Tickets & Abos

Tickets

Wir spielen wieder! Freuen Sie sich auf tolle Theaterabende im Depot oder CARLsGARTEN, Infos zu den genauen Spielterminen finden Sie hier. Der Vorverkauf läuft.
Tickets für unsere Online-Veranstaltungen erhalten Sie über den Spielplan oder Dramazon Prime.


Vorverkauf
Der Vorverkauf beginnt jeweils am 05. des Vormonats. Fällt der 05. auf einen Sonn- oder Feiertag, startet der Vorverkauf am darauffolgenden Werktag. Abonnent*innen und Serienkarteninhaber*innen haben die Möglichkeit, bereits einen Tag im Voraus Tickets zu erwerben bzw. die Gutscheine innerhalb Ihrer Abonnements einzutauschen. Online erworbene Tickets sind auch als Print@Home-Ticket oder als Handy-Ticket erhältlich. Tickets werden sechs Tage lang und bis maximal drei Tage vor dem Vorstellungstermin unverbindlich reserviert. Reservierte und bereits bezahlte Tickets können an der Abendkasse hinterlegt oder, wenn mindestens fünf Werktage dazwischen liegen, zugesandt werden. Für die Bearbeitung und den Postversand erheben wir eine Gebühr von 3 €. Reservierte Tickets, die bis zum mitgeteilten Termin nicht abgeholt worden sind, gehen wieder in den Verkauf. Der Eintausch von Gutscheinen im Rahmen der Abonnements sowie Ermäßigungen auf SchauspielCards und PartnerCards sind nur über den Ticketservice der Bühnen Köln möglich.
Für den Vorverkauf gilt: alle Preise zuzüglich 10 % Vorverkaufsgebühr.
Abendkasse
Die Abendkasse öffnet im Depot eine Stunde vor Vorstellungsbeginn. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass der Abendkassenbetrieb Vorrang gegenüber dem Vorverkauf hat.
Ermäßigungen
Schüler*innen, Student*innen, Auszubildende, FSJler*innen oder BFDler*innen (bis 35 Jahre) zahlen im Vorverkauf 50% des regulären Ticketpreises, sowie auf ein Festplatzabo (ausgenommen Platzkategorie 4 und 5) oder pauschal 7 € an der Abendkasse auf Resttickets. Dies gilt auf allen Plätzen in allen Spielstätten – ausgenommen sind Gastspiele, Tanzgastspiele, Sonderveranstaltungen und Vorstellungen in der Grotte. Empfänger*innen von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II (SGB II), Schwerbehinderte mit einem Behindertengrad von 100% oder mit einem B im Behindertenausweis sowie Köln-Pass-Inhaber*innen erhalten auf Nachweis 50% Ermäßigung auf den regulären Ticketpreises, sowie auf ein Festplatzabo. Berechtigte Begleitpersonen erhalten eine kostenlose Eintrittskarte. Gruppen ab 10 Personen erhalten 10% Ermäßigung. Gruppen ab 20 Personen erhalten 20% Ermäßigung.
Ticket = Fahrausweis
Die Eintrittskarten gelten im erweiterten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) als Fahrausweis zum Veranstaltungsort und von diesem zurück. Die Hinfahrt darf frühestens vier Stunden vor dem aufgedruckten Veranstaltungsbeginn angetreten werden. Die Rückfahrt muss am Veranstaltungstag bis Betriebsschluss abgeschlossen sein.
Geschäftsbedingungen
Bitte halten Sie am Einlass ihre Tickets und, sofern vorhanden, ihren Abo-Ausweis oder ihre Ermäßigungsberechtigung bereit. Nacheinlass für zu spät kommende Gäste kann nur in Ausnahmefällen gewährt werden. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung nicht in Anspruch genommener Eintrittskarten, Ersatzleistungen sind ausgeschlossen. Die ausführlichen Geschäftsbedingungen finden Sie an den Theaterkassen und unter www.buehnen.koeln eingesehen werden.

Kontakt & Öffnungszeiten

Die Vorverkaufskasse in den Opern Passagen zwischen Breite Straße und Glockengasse ist aktuell für Publikumsverkehr geschlossen. Telefonisch und per E-Mail ist der Ticketservice wie gewohnt für Ihre Fragen da!

Telefon: 0221 - 221 28400
Telefax: 0221 - 221 28249
Email: tickets@buehnen.koeln
Post: Bühnen Köln • Ticketservice • Postfach 10 10 61 • 50450 Köln

Mo - Fr: 10.00 -18.00 Uhr • Sa: 11.00-18.00 Uhr
Ausgenommen Sommerferien & Feiertage

Abobüro

Das Abobüro befindet sich in der Vorverkaufskasse.

Abo-Hotline: 0221 - 221 28240
E-Mail: abo@buehnen.koeln

Gutscheine

Verschenken Sie Theater!
Mit unseren Geschenkgutscheinen können die Beschenkten selbst entscheiden, wie sie ihre Abende im Schauspiel Köln gestalten.
Das Beste daran: Sie können den Gutschein direkt erwerben und ausdrucken.