Gäste

Tom
Radisch

Tom Radisch besuchte von 2006 bis 2007 die Hochschule für Musik und Theater in Rostock. Von 2007 bis 2010 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin.
Bereits während seines Studiums hatte er erste Theaterengagements, so am Deutschen Theater Berlin als Laertes in Hamlet (Regie: Andreas Kriegenburg), an der Schaubühne Berlin in Berlin Alexanderplatz (Regie: Volker Lösch) und als Karl Schmidt am bat-Studiotheater in Der kleine Bruder (Regie: Leander Haußmann und Sven Regener). Für diese Rolle wurde er 2010 beim Theatertreffen der Schauspielschule in Leipzig mit dem „Ensemblepreis“ ausgezeichnet.Ab 2011 war er festes Ensemblemitglied am Residenztheater in München. Dort arbeitete er u.a. mit Martin Kusej, Herbert Fritsch, Tina Lanik, Yannis Houvardas, Robert Gerloff und Walter Meierjohann.
2015 trat er bei den Nibelungenfestspielen Worms als Volker von Alzey in der Uraufführung des Stücks „Gemetzel“ von Albert Ostermaier auf. Von 2017 bis 2019 war er an der Staatsoper unter den Linden in der Opern-Inszenierung „King Arthur“ (Regie: Sven Eric Bechtolf) zu sehen.

Foto: Thomas Leidig
Aktuelle Produktionen
Nächste Termine
https://www.schauspiel.koeln Schauspiel Köln Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Do 03 Dez 20.00 - 21.45
Ticketreservierung:
0221 - 221 28400
TICKETS@BUEHNEN.KOELN
VORVERKAUFSKASSE