Zurück zu Hamlet

Simon Kirsch

Aktuelle Produktionen
Nächste Vorstellungen
URAUFFÜHRUNG
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
anschließend Premierenfeier
15.09. | 19.00 - ca. 23.00 | Depot 1 | ABO PS
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
16.09. | 18.00 - ca. 22.00 | Depot 1
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
21.09. | 19.00 - ca. 23.00 | Depot 1 | ABO FR 1+2
von William Shakespeare
In der Übersetzung von Gesine Danckwart
Regie: Pınar Karabulut
23.09. | 19.30 - 21.40 | Depot 1
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
26.09. | 19.00 - ca. 23.00 | Depot 1 | ABO MI 1+2
von William Shakespeare
In der Übersetzung von Gesine Danckwart
Regie: Pınar Karabulut
28.09. | 19.30 - 21.40 | Depot 1
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
29.09. | 18.00 - ca. 22.00 | Depot 1 | ABO SA 1+2
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
30.09. | 16.00 - ca. 20.00 | Depot 1
von Georg Büchner
Regie: Therese Willstedt
10.10. | 19.30 - 21.00 | Depot 1
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
11.10. | 19.30 - ca. 23.00 | Depot 1 | ABO DO 1+2
von Friedrich Schiller
Regie: Stefan Bachmann
Koproduktion mit dem Theater Basel
13.10. | 19.30 - 21.30 | Depot 1
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
14.10. | 18.00 - ca. 22.00 | Depot 1 | ABO SO 1
nach dem Roman von Daniel Kehlmann
in einer Bühnenfassung von Julian Pörksen und Stefan Bachmann
Regie: Stefan Bachmann
20.10. | 19.00 - ca. 23.00 | Depot 1
von Georg Büchner
Regie: Therese Willstedt
21.10. | 19.30 - 21.00 | Depot 1