LIVE project

kuratiert von Olena Afanasieva
Ausstellung
Grotte
02. bis 20.11.2022
Seit dem 24. Februar 2022 ist die Welt eine andere. Die Kämpfer*innen in der Ukraine sind nicht nur Soldat*innen. Es sind gewöhnliche Menschen, Menschen »wie du und ich«, deren Leben sich radikal verändert hat. Gärtner*innen, IT-Spezialist*innen, Lehrer*innen, Journalist*innen oder Tänzer*innen, Väter, Brüder, Ehefrauen: Heute leben und arbeiten sie für das Überleben. Sie sind mutig und ausdauernd, gleichzeitig aber auch verletzlich. Ihre Haut ist vom Krieg gezeichnet, ihre Lungen atmen den Rauch der Raketenangriffe. Eine Ausstellung widmet sich nun dem kämpferischen Geist für Freiheit, den Folgen für einzelne Individuen und dem Phänomen der Gewöhnung an den Krieg.

Die Ausstellung ist vom 02. bis 20. November immer eine Stunde vor Vorstellungsbeginn in der Grotte zu sehen.
Kurator*innen: Max Ieligulashvili, Olena Afanasieva, Max Afanasiev, Artivism Manufactory