#BIRLIKTEISTJETZT

über die bevorstehende Europawahl und die Gefahren einer Bewegung von rechts
Gesprächsreihe
Depot 1
Termine & Tickets
https://www.schauspiel.koeln Schauspiel Köln Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Di 14 Mai 19.30 - 21.00
Am 09. Juni lassen das Schauspiel Köln, die Stadt Köln und verschiedene Kölner Institutionen und Initiativen das Kunst- und Kulturfest BİRLİKTE wieder aufleben. Dieser Tag ist nicht nur der 20. Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags auf die Keupstraße, sondern auch der Tag der Europawahl, die das politische Gleichgewicht in Europa extrem nach rechts kippen lassen könnte. Wir laden daher im Vorfeld namhafte Redner*innen ein, in der Diskussion mit dem Publikum die Bedeutung der Europawahl einzuordnen und aufzuzeigen, welche konkreten Auswirkungen ein europäischer Rechtsruck auch auf das Zusammenleben in Deutschland hätte.
14 MAI • Mit KARL-RUDOLF KORTE
Im Vorfeld von BİRLİKTE und der Europawahl, die das politische Gleichgewicht extrem nach rechts kippen lassen könnte, laden wir Redner*innen ein, um die Bedeutung der Wahl einzuordnen und aufzuzeigen, welche Folgen ein europäischer Rechtsruck auf unser Zusammenleben hätte. Im Mai ist der Politikwissenschaftler und Publizist Karl-Rudolf Korte zu Gast, der für seine klugen Analysen als Wahlexperte für zahlreiche Fernsehsender bekannt ist. Sein Schwerpunkt: Die Wechselwirkung von (rechten) Parteistrategien, Medienreaktionen und Wahlverhalten.