ICH BIN EINFACH
EIN AUFNAHMEGERÄT

POETRY MEETS SCENERY
Eine Veranstaltung der Poetica 7
Szenische Lesung
Depot 2
Wenn am letzten Abend der Poetica die Dichterinnen und Dichter auf der Bühne in Szene gesetzt werden, kommen unterschiedlichste Stimmen, Archive und Materialien zum Klingen. Die Zuschauer*innen werden Teil eines akustischen Gedächtnisraums, der zeigt, dass Archive, wie Jacques Derrida schrieb, nicht eine Frage der Vergangenheit, sondern der Zukunft sind – unser aller Zukunft, unser aller Sprache.

Mit den Texten von Ain Bailey (GB), Don Mee Choi (USA), Yan Jun (China), Mihret Kebede (Äthiopien), Fiston Mwanza Mujila (Kongo), Carlos Soto-Román (Chile), Maria Stepanova (Russland) und Anja Utler (Deutschland).