#NOFUTUREFORUS

eine performative Besetzung
Long-durational Performance
Unterwegs
Wir sind zuhause geblieben, um euch zu schützen. Haben aufs Feiern, Freund*innen treffen, verlieben, entwickeln verzichtet. Saßen in unseren Wohnungen mit schlechten Internetverbindungen und haben versucht in diesen katastrophalen digitalen Zuständen für Prüfungen und Abschlüsse zu lernen. Abschlüsse, die auf einem zerstörten Planeten vielleicht bald schon nichts mehr wert sein werden. Haben darüber Depressionen und Angststörungen entwickelt. Wir wollen, dass man uns jetzt endlich zuhört, uns einbezieht. Deshalb haben wir uns den Platz genommen, der uns zusteht. Denn auch uns gehört die Stadt.

Wir waren solidarisch- jetzt seid ihr dran!

Folgt »no_futureforus« auf Instagram und kommt am 06.05. zwischen 14 und 20h zum Solicamp auf den Ottmar-Pohl-Platz. Zugang ist umsonst und jederzeit möglich.
Regie: Konnective
Regieassistenz: Burak Şengüler
Ausstattung: Lilli Riesenbeck
Kostüm: Julia Misiorny & Lilli Riesenbeck
Video & Social Media: Vika Grin
Musikalische Leitung: Artosha Jasmin Mokthare
Technik: Frederik Weber & Philipp Feld
Unterstützer*innen
Pflanzstelle, Bücher-Ei, In-Haus e.V., Vision e.V., SoliMed Köln, baraka, Abenteuerhallen Kalk, Kulturhof Kalk, kölnkiosk & Mehr Grün in Kalk