ZERSTREUUNG ÜBERALL!

EIN INTERNATIONALES RADIOBALLETT VON LIGNA
TANZ
Offenbachplatz
Nächste Termine & Tickets
https://www.schauspiel.koeln Schauspiel Köln Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Sa 28 Aug 19.00
https://www.schauspiel.koeln Schauspiel Köln Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
So 29 Aug 12.00
Wie können Performances unter den Bedingungen des Social Distancing aussehen und zugleich Perspektiven für ein zukünftiges Miteinander entwerfen? Im Radioballett hört das Publikum gleichzeitig, aber vereinzelt in einem zentralen öffentlichen Raum – mit Mindestabstand und Maske – eine Choreografie über Kopfhörer. Sie lädt dazu ein, sich zerstreut, aber dennoch kollektiv zu bewegen – und dabei eine vielfach gebrochene, internationale Perspektive zu gewinnen.
LIGNA, bestehend aus den Medien- und Performance-Künstlern Ole Frahm, Michael Hueners und Torsten Michaelsen, hat dafür 14 renommierte internationale Choreograf*innen um Beiträge gebeten. Die Stimmen der Künstler*innen motivieren das Publikum dazu, ihre Choreografien mit dem eigenen Körper auszuführen.