Theater • Stadt • Schule

INPUT/OUTPUT

Digitaler Gesprächsraum
Zoom-Veranstaltung
In deutscher Sprache
Digital
IM MAI ZU SCHWARZWASSER
Nachdem es nun zwei Jahre her ist, dass die Ibiza-Affäre ans Licht gekommen ist, wagen Theaterpädagogin Henrike Eis und ihre Gesprächspartner*innen mit Blick auf Stefan Bachmanns filmische Inszenierung von Elfriede Jelineks SCHWARZWASSER eine Bestandsaufnahme. Was hat sich seitdem verändert? Hat sich überhaupt etwas geändert? Oder ist alles schlicht in Vergessenheit geraten? Wie steht es um den Ausverkauf unserer Erde? Offen für alle Neugierigen, Vorkenntnisse zu Inszenierung oder Thematik sind nicht erforderlich. Zu Gast sein wird unser Ensemblemitglied Jörg Ratjen!