THEATER • STADT • SCHULE

Online

Auch wenn wir uns glücklicherweise wieder live begegnen dürfen, möchten wir einen Teil unseres Online-Angebots aufrechterhalten. Es wird weiterhin Stückangebote/Streams im Abendspielplan geben sowie zu ausgewählten Terminen digitale Gesprächsformate. Bei Fragen und Anregungen meldet euch gerne bei uns.

PERSPEKTIVEN
Im Projekt PERSPEKTIVEN, das während der Herbstferien unter der Leitung von Igor Novic und Henrike Eis mit Jugendlichen unseres Bündnispartners »In Via« stattfinden konnte, haben die Teilnehmer*innen nicht nur ausprobiert, wie es ist, auf einer Bühne vor Publikum zu spielen, sondern sie haben auch einen eigenen Dokumentarfilm gedreht.

Dank der intensiven Fragen und der Tatsache, dass die Jugendlichen von Kamera, über Ton und Interviews alles selbst gemacht haben, ist mit dem Film BEATS, ein eindringliches und aufrüttelndes Porträt einer Generation entstanden, die trotz Rückschlägen und widriger Umstände mutig und hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.
nathan der weise - stream
Filmversion der Inszenierung als Streaming für Schulklassen

NATHAN DER WEISE lässt uns einfach nicht los! Aufgrund der großen Nachfrage hat das Schauspiel Köln aus der erfolgreichen Theaterinszenierung eine professionelle Filmversion produziert, die ab sofort als Streaming für eure Bildschirme daheim oder im Klassenzimmer abrufbar ist. Dabei bieten wir zwei Modelle zur Auswahl an:

  • Als „Einzelticket“: Dieses Ticket eignet sich für das gemeinsame Streaming in der Klasse. Es ist ab Kaufdatum für 2 Wochen und auf maximal 2 Endgeräten abrufbar.
  • Als „Gruppenticket": Dieses Ticket eignet sich, wenn ihr den Film getrennt voneinander anschaut. Der Stream ist ebenfalls für 2 Wochen abrufbar, kann aber auf 30 Endgeräten abgespielt werden.

Zum Kauf der Streams und weiteren Informationen schreibt eine e-Mail an theaterstadtschule@schauspiel.koeln. Alle weiteren Informationen rund um die Inszenierung von NATHAN DER WEISE sowie aktuelle Vorstellungstermine findet ihr hier.
Die APP ­digiclass
In dieser Spielzeit bieten wir zu NATHAN DER WEISE, der Eröffnungs-Inszenierung des Intendanten Stefan Bachmann, neben unseren analogen Einführungsworkshops auch ein digitales Lab an.
Dafür nutzen wir die App #digiclass, in die wir fünfzehn verschiedene Fragen und Aufgaben unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade rund um das Stück eingefügt haben. Sie beziehen sich z.B. auf den Inhalt des Dramas, die historische und kulturelle Einbettung und auf persönliche Erfahrungen der Nutzer*innen. Für manche dieser Aufgaben ist Stückkenntnis erforderlich, für andere nicht.

Zusätzlich finden sich in dem Lab Interviews zur spezifischen Inszenierung, in denen Stefan Bachmann und der Schauspieler des Nathan Bruno Cathomas ihre Gedanken mit den Nutzer*innen teilen.

Die App-Struktur orientiert sich stark an anderen bekannten Social-Media Kanälen wie Instagram und Whats App. Es können also Fotos, Texte, Audios und Videos hochgeladen werden. Die Labs sind nur für die Nutzer*innen einsehbar, die sich über einen QR-Code einloggen und nicht registrieren müssen.
Die App ist DSGVO-konform, alle Server stehen in Deutschland.

Da die App ein Angebot des Bildungsinstituts tinkerbrain ist, fallen für eine zehntägige Nutzung pro Person 1,50 Euro Gebühr an.