Gasttänzer*innen

Mason
Manning

Mason Manning wurde in Dallas, Texas, geboren und ist Absolvent der Booker T. Washington High School for the Performing and Visual Arts. Während seiner Ausbildung wurde er vom Texas Arts Council zum Texas Young Master in Dance ernannt und erhielt die höchste Auszeichnung der National Young Arts Foundation für modernen Tanz. Nach Abschluss seiner Grundausbildung studierte er Tanz an der Juilliard School in New York City unter der Leitung von Lawrence Rhodes. Dort tanzte er in Werken von Crystal Pite, Jiri Kylian, Aszure Barton, Jose Limon, Richard Alston und anderen renommierten Choreograf*innen. Sein erstes Festengagement in Deutschland erhielt Mason 2018 beim Ballett im Revier Gelsenkirchen unter der künstlerischen Leitung von Bridget Breiner. Anschließend tanzte Mason von 2019 bis 2022 in der Kompanie Richard Siegal / Ballet of Difference am Schauspiel Köln. Heute ist Mason Manning als freischaffender Performer am Schauspiel Köln sowie im internationalen Ensemble von La Fleur BB tätig. Mason arbeitet ebenfalls als Tänzer und Performer ebenfalls für Bühnen- und Installationsperformances in und um Deutschland.
Foto: Ana Lukenda
Aktuelle Produktionen
Nächste Termine
https://www.schauspiel.koeln Schauspiel Köln Schanzenstraße 6-20, 51063 Köln
Do 16 Mär 19.30 - 21.00
Vorverkaufsstart 06 FEB 2023